Seite wählen

Sie haben von einem bequemen und erschwinglichen Holztrike geträumt, das Sie in einem Kurs oder selbstständig bauen können? Hier ist es! Und was für ein Vergnügen es ist, damit zu fahren, wenn man wie auf einem Liegestuhl liegt und die vorbeiziehende Landschaft bewundert! In Kombination mit einem Fahrradanhänger können Sie neben dem Fahrer auch Ihr Gepäck oder Ihre Waren transportieren. Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie unseren Newsletter abonnieren (~4x/Jahr), oder treten Sie unserem Forum bei, um sich auszutauschen. Und wenn Sie Lust haben, freuen wir uns darauf, Sie zu treffen und ein paar Tage in guter Stimmung zu verbringen, um gemeinsam zu lernen und mit den Händen zu arbeiten!

FUNKTIONSWEISE

Der moskitOS ist ein Konzept, das vor mehr als 10 Jahren von zwei Brüdern in Südfrankreich erfunden wurde. Er neigt und dreht sich durch die geschickte Verwendung eines Gelenktrapezes, das es dem gesamten Vorderteil, einschließlich des Fahrers, ermöglicht, sich in Kurven zu neigen! Diese Lösung hat auch den Vorteil, dass das Vorderrad direkt angetrieben wird und die klassische, zu lange Antriebskette, die bei fast allen ähnlichen Fahrzeugen verwendet wird, vermieden wird.

Das moskitOS ist bequem und aerodynamisch, besteht größtenteils aus Holz und ist frei von Rechten Dritter, sodass jeder es mit etwas Hilfe in einem Kurs oder für fortgeschrittene Bastler auch alleine bauen kann.

SCHLÜSSELINDIKATOREN

  • TRIKE: PROTOTYPISCHES STADIUM (noch etwas quietschend, Gleichgewicht verbesserungswürdig, weniger als 1000 km gefahren) 80% 80%
  • TRIKE SELBSTKONSTRUKTIONSFÜHRER (in Arbeit) 40% 40%
  • ENTWICKLUNG DES KARNIERS (Version Fahrradmobil) 20% 20%

NEWSLETTER

Verfolgen Sie die Aktivitäten rund um moskitOS (Praktika, Veranstaltungen, Neuigkeiten usw.), indem Sie 4 bis 5 Mal im Jahr unseren Newsletter erhalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nur dazu verwendet, Ihnen unseren Newsletter zu schicken. Sie können jederzeit den Abmeldelink nutzen, der in jeder unserer Sendungen integriert ist.

Logo XD Ademe

Mit der Unterstützung von Ademe

Nachdem wir bereits an der „Ideation“-Phase seiner Extrême Défi im Jahr 2021 teilgenommen haben, freut sich die Ademe, uns erneut zu unterstützen, diesmal für eine neue „Prototyping“-Phase. Denn welches Fahrzeug wäre besser geeignet als das moskitOS, um die Herausforderung des Transports der Zukunft zu meistern? Effizient, einfach, leicht, gesund, erschwinglich, lernfähig, weil selbstbauend/wartbar/reparierbar und somit umweltfreundlich – schauen Sie sich die entsprechende Seite im Ademe-Wiki an.

EINIGE ZAHLEN

Zurückgelegte Kilometer

Gebaute Prototypen

Praktikum in Vorbereitung